EKAS 6508 - Arbeitssicherheit / Gesundheitsschutz

Zusammenführung der Branchenlösung Nr. 23 Speditions- und Logistikunternehmen und Nr. 25 ASTAG Schweiz. Nutzfahrzeugverband

Die beiden oben genannten EKAS-Branchenlösungen sind zusammen durch dieselbe Instanz entstanden. Eine Aufteilung in "Transport" und "Spedition" erfolgte im Jahr 2000. Die beiden Branchen weisen im Bereich der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes viele gemeinsame Prozesse und Gefährdungen auf. Viele Transportfirmen verfügen heute über eigene Lagerinfrastrukturen, was natürlich auch auf Speditionsunternehmen zutrifft. Ein Teil der Firmen sind Mitglieder beider Verbände und benutzen beide Branchenlösungen. Die beiden Branchenlösungen sind damit im Grundsatz identisch geworden, weshalb eine parallele Weiterführung der beiden Lösungen nicht mehr sinnvoll ist.

Was ist neu?

SPEDLOGSWISS und ASTAG haben entschieden, die beiden Branchenlösungen per 1.1.2018 zusammenzulegen. Die Federführung obliegt neu der ASTAG, welche über ein wesentlich grösseres Mengengerüst und damit auch die entsprechenden personellen Ressourcen hierfür verfügt. SPEDLOGSWISS ist aber auch weiterhin in der Trägerschaft vertreten. Sämtliche Prozesse und Gefahren der Speditions- und Logistikunternehmen sind in die neue Branchenlösung integriert worden.

Nutzen

Durch die Bündelung der Ressourcen beider Verbände erwarten wir eine Qualitätssteigerung und eine Vereinfachung der Umsetzung für den Kunden. Durch die webbasierte Lösung ist die neue Branchenlösung immer auf dem neuesten Stand. 

 

Neue Bezeichnung

Die zusammengeführte Branchenlösung wird die Bezeichnung „Transport und Logistik“ tragen.

ASTAG und SPEDLOGSWISS sind überzeugt, mit diesem Schritt das Thema "Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz" auf eine breitere Basis abstützen und notwendige Ressourcen bündeln zu können. Die ASTAG verfügt über bestens qualifizierte Personen, welche die Betreuung der Branchenlösung nahtlos weiterführen werden. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Giuliano Arcuri zur Verfügung: Tel. 031 370 85 85.

 

 

 

 

 

Dienstleistungen im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Falls Sie unabhängig von der Branchenlösung EKAS Unterstützung oder Beratung in diesem Fachbereich benötigen, steht Ihnen SafeConsult AG auch weiterhin gerne zur Verfügung: Frau Silvia Degen, [tocco-encoded-addr:MTE1LDEwNSwxMDgsMTE4LDEwNSw5Nyw0NiwxMDAsMTAxLDEwMywxMDEsMTEwLDY0LDExNSw5NywxMDIsMTAxLDk5LDExMSwxMTAsMTE1LDExNywxMDgsMTE2LDQ2LDk5LDEwNA==]

 

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sind zentrale Aufgaben eines Unternehmens! Wir unterstützen Sie gerne!